Infrastruktur-Großprojekt in Groningen

05.10.2016

Vorbereitungsarbeiten für Initiative Ring Süd beginnen. Auf Groningen kommt Großes zu. Mehrere Kilometer der Fernstraße Ringweg Zuid sollen in den nächsten Jahren zur Autobahn ausgebaut und ein Teil davon unter die Erde verlegt werden.

Infrastruktur-Großprojekt in Groningen

Ziel ist es, die Erreichbarkeit der niederländischen Großstadt zu verbessern und die durch die Ringstraße getrennten Stadtviertel durch einen grünen Parkgürtel zu verbinden. An dem 388-Millionen-Euro-Projekt ist die Max Bögl Nederland BV als technischer Federführer maßgeblich beteiligt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.