transport logistic 2019 – Hallensystem Bögl für flexible Gebäudegrößen

04.06.2019

E-Commerce, Technisierung und Nachhaltigkeit – drei wesentliche Trends, die die Logistikbranche prägen und die Entwicklungen von morgen beeinflussen. Des Weiteren müssen sich auch Logistikunternehmen den Herausforderungen des demographischen Wandels stellen und praktikable Lösungen dafür finden.

transport logistic 2019 – Hallensystem Bögl für flexible Gebäudegrößen

 

Übergreifend betrachtet verzeichnet die Branche derzeit einen regelrechten Boom, welcher durch eine Logistik-Neubaufläche von knapp 4,5 Mio. m² im Jahr 2018 bestätigt wird (Quelle: L.Immo online).

 

hallenbau max boegl
Das Hallensystem Bögl aus dem hauseigenen 3D-Drucker - erstmals auf der transport logistic 2019 im Einsatz

Max Bögl bietet genau für diese Dynamik eine eigens entwickelte Lösung: das Hallensystem Bögl. Dieses kann sich abstrakt wie ein Baukasten aus einzelnen Bausteinen vorgestellt werden. Die jeweiligen Bestandteile eines Logistikzentrums - wie Stützen, Unterzüge oder Dachbinder - passen stets präzise ineinander und lassen sich beliebig miteinander verbinden und erweitern.

 

So entstehen immer wieder neue Gebäude je nach Gestaltungswunsch der Kunden. Diese Bauweise ist für kleine wie große Immobilienobjekte gleichermaßen anwendbar - das System wird einfach adaptiert. Die Systematisierung endet dabei nicht bei dem Produkt mit seinen einzelnen Bauteilen der Konstruktion, sondern bezieht auch Aspekte wie Planung, Fertigung und Projektabwicklung mit ein.

Außerdem können Besucher das Hallensystem Bögl mit Hilfe einer VR-Brille „hautnah“ erleben.

 

Andreas Meyer
Leiter Technische Dienste Systembau
„Bei unserem Hallensystem Bögl nutzen wir unsere eigenen Werke in Deutschland und fertigen die benötigten Einzelteile witterungsunabhängig vor. So können wir unseren Kunden kurze Bauzeiten, Kostensicherheit von Anfang an sowie höchste Qualität gewährleisten.“

 

Welche Chancen und Risiken die eingangs genannten Entwicklungen bergen und welche Themen sonst noch die Logistikbranche beschäftigen, wird auf der transport logistic von 04.06. bis 07.06.2019 diskutiert.

Die Firmengruppe Max Bögl ist ebenfalls vor Ort und freut sich auf angeregte Gespräche rund um das Thema Logistikimmobilien – LogReal.Campus Halle B5, Stand-Nr. 225/326.

 

Mehr erfahren

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.