IM FOKUS

Ersteinsatz der Festen Fahrbahn Bögl in Israel

Highspeed zwischen Tel Aviv und Jerusalem

2001 begann Israel mit dem Bau einer schnellen Bahnverbindung zwischen den Metropolen Tel Aviv und Jerusalem. Mit der Inbetriebnahme der elektrifizierten Schnellbahntrasse verkürzt sich die Fahrzeit, die auf der bisherigen historischen Bahnroute rund eineinhalb Stunden beträgt, auf ein Drittel.

>> Weiterlesen ...
Spezialeinsatz für Bodengefriertechnik
13.04.2017

Spezialeinsatz für Bodengefriertechnik

Vielseitig, variabel und zuverlässig

Im modernen Bauwesen gilt die Baugrundvereisung heutzutage als Standardverfahren mit hoher Zuverlässigkeit und Systemsicherheit. Über die bekannten Anwendungen im Tunnel- und Schachtbau hinaus unterstreicht die Technik des Bodengefrierens ihre enorme Flexibilität und Variabilität auch in anderen Einsatzbereichen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss verschiedenster Projekte im Jahr 2016 zeigt die Firmengruppe Max Bögl mit ihrer Abteilung Bodengefriertechnik die vielseitige Anwendbarkeit dieses Spezialverfahrens.

Mehr erfahren Sie im Kundenmagazin, Ausgabe Frühjahr 2017 auf Seite 32.