IM FOKUS

Schnellfahrstrecke Berlin–München

25 Jahre für vier Stunden

 

Über zehn Milliarden Euro Baukosten, 25 Jahre Planungs- und Bauzeit: Mit der Eröffnung von Europas größtem und teuerstem Bahnprojekt, der Schnellfahrstrecke Berlin–München, rückt Deutschland seit Ende letzten Jahres näher zusammen. Dank einer Rekordreisezeit von knapp unter vier Stunden, von Innenstadt zu Innenstadt, will die Deutsche Bahn Reisende begeistern und zum Umsteigen vom Flugzeug in den Zug bewegen.

 

>> Weiterlesen ...
"Schlankes Wunder" gewinnt Innovationspreis
12.04.2016

"Schlankes Wunder" gewinnt Innovationspreis

Weltweit erste Carbonbetonbrücke

Seit Oktober 2015 wird das Flüsschen Schmiecha in Albstadt-Ebingen von einem schlanken Wunderwerk überspannt. Die von Max Bögl und solidian GmbH entwickelte und mit dem Innovationspreis der Zuliefererindustrie Betonbauteile ausgezeichnete Textilbetonbrücke ist weltweit die erste ihrer Art, die komplett ohne Stahl auskommt. Somit ist die Fußgängerbrücke nicht nur verblüffend leicht, sondern auch nahezu wartungsfrei – und erleichtert den Ebingern durch ihre feinstrukturierte und deshalb rutschhemmende Oberfläche die Überquerung.

Mehr erfahren Sie im Kundenmagazin, Ausgabe Frühjahr 2016 auf Seite 18.