IM FOKUS

Ersteinsatz der Festen Fahrbahn Bögl in Israel

Highspeed zwischen Tel Aviv und Jerusalem

2001 begann Israel mit dem Bau einer schnellen Bahnverbindung zwischen den Metropolen Tel Aviv und Jerusalem. Mit der Inbetriebnahme der elektrifizierten Schnellbahntrasse verkürzt sich die Fahrzeit, die auf der bisherigen historischen Bahnroute rund eineinhalb Stunden beträgt, auf ein Drittel.

>> Weiterlesen ...
"Schlankes Wunder" gewinnt Innovationspreis
12.04.2016

"Schlankes Wunder" gewinnt Innovationspreis

Weltweit erste Carbonbetonbrücke

Seit Oktober 2015 wird das Flüsschen Schmiecha in Albstadt-Ebingen von einem schlanken Wunderwerk überspannt. Die von Max Bögl und solidian GmbH entwickelte und mit dem Innovationspreis der Zuliefererindustrie Betonbauteile ausgezeichnete Textilbetonbrücke ist weltweit die erste ihrer Art, die komplett ohne Stahl auskommt. Somit ist die Fußgängerbrücke nicht nur verblüffend leicht, sondern auch nahezu wartungsfrei – und erleichtert den Ebingern durch ihre feinstrukturierte und deshalb rutschhemmende Oberfläche die Überquerung.

Mehr erfahren Sie im Kundenmagazin, Ausgabe Frühjahr 2016 auf Seite 18.