IM FOKUS

Die Drohnenexperten von "maxfly"

Filigrane Flugkünstler auf der Baustelle

 

Sie erfassen ganze Bauareale aus der Luft oder vermessen präzise Baugruben und Geländeprofile: Unbemannte Luftfahrzeuge (engl. Unmanned Aerial Vehicles, UAV), umgangssprachlich als Drohnen bezeichnet, kommen in der Bauindustrie immer häufiger zum Einsatz. Ausgestattet mit GPS-Steuerung und hochmodernen Kamerasystemen röffnen sie bei Max Bögl neue Perspektiven zur Unterstützung der ganzheitlichen Projektabwicklung.

 

>> Weiterlesen ...
Rekord – Firmengruppe Max Bögl begrüßte 141 neue „Bögler“ zum ersten Arbeitstag.
03.09.2018

Rekord – Firmengruppe Max Bögl begrüßte 141 neue „Bögler“ zum ersten Arbeitstag.

Deutschlandweit begannen 141 neue Auszubildende in der Firmengruppe Max Bögl ihre Ausbildung.

Vorstandsmitglied Michael Bögl begrüßte am 3. September 141 junge Leute in der Firmengruppe Max Bögl. So viele Auszubildende wie noch nie, haben ihre Ausbildung bei der Firmengruppe Max Bögl angetreten. Zum Start ihrer Karriere standen am ersten Tag neben dem gemeinsamen Kennenlernen insbesondere wichtige Informationen zur Ausbildung durch die Ausbildungsleitung sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung im Vordergrund. Zudem erhielten die zukünftigen Fachkräfte erste Einblicke in die Abläufe der Firmengruppe. Eine Werksbesichtigung rundete das Programm ab.

Die neuen Auszubildenden starteten in 29 verschiedenen Ausbildungsrichtungen und zwei dualen Studiengängen in ihr Berufsleben. Die Firmengruppe Max Bögl ist damit einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Der Vorstand, die Ausbilder sowie die Betriebsräte wünschen allen neuen Auszubildenden und Studenten einen guten Start in ein interessantes Berufsleben.