Prozessoptimierung im Straßenbau

13.04.2017

Logistik-Software BPO erfolgreich eingeführt. Seit Juni 2012 laufen die Arbeiten für die neue Ortsumgehung der Bundesstraße B 312 in Reutlingen.

Prozessoptimierung im Straßenbau

Im Mai 2016 wurde im Scheibengipfeltunnel unter der "Achalm" der Fahrbahnbelag aus Asphalt eingebaut. Eine Premiere für Max Bögl: Denn der Einbau erfolgte nach Prinzipien des Straßenbaus 4.0 – unter Einsatz der Bauprozessmanagement-Software BPO Asphalt. Mit dem Echtzeitsystem "BauProzessOptimierung", kurz BPO, verspricht sich die Firmengruppe eine verbesserte Steuerung des kompletten Asphalteinbauprozesses sowie der Logistik von der Herstellung über die Lieferung bis zum Einbau – und damit eine Optimierung des gesamten Bauablaufs.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.