IM FOKUS

Die Drohnenexperten von "maxfly"

Filigrane Flugkünstler auf der Baustelle

 

Sie erfassen ganze Bauareale aus der Luft oder vermessen präzise Baugruben und Geländeprofile: Unbemannte Luftfahrzeuge (engl. Unmanned Aerial Vehicles, UAV), umgangssprachlich als Drohnen bezeichnet, kommen in der Bauindustrie immer häufiger zum Einsatz. Ausgestattet mit GPS-Steuerung und hochmodernen Kamerasystemen röffnen sie bei Max Bögl neue Perspektiven zur Unterstützung der ganzheitlichen Projektabwicklung.

 

>> Weiterlesen ...
Neuer Projekteinsatz für maxmodul
05.10.2016

Neuer Projekteinsatz für maxmodul

Serieller Wohnungsbau in Bad Tölz

Nicht nur in hochpreisigen Ballungszentren, auch in der Kreisstadt Bad Tölz ist bezahlbarer und vor allem günstiger Wohnraum knapp. Max Bögl wurde deshalb mit der schlüsselfertigen Errichtung eines Gebäudes mit 36 Wohneinheiten in modularer Bauweise beauftragt. Zur Ausführung kommt das eigene Wohnungsbausystem maxmodul.

Mit Baubeginn Anfang Mai und Fertigstellung Mitte August 2016 erhielt der Bauherr, das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen, in kürzester Bauzeit ein bezugsfertiges Gebäude, das auf drei Etagen hochwertigen Wohnraum und bestes Wohlfühlambiente schafft. Und das aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades der seriell im Werk gefertigten Bauteile kostengünstigen Wohnraum in höchster Qualität bietet.

Mehr erfahren Sie im Kundenmagazin, Ausgabe Herbst 2016 auf Seite 30.