IM FOKUS

Progressives Gotteshaus in Sengenthal

Eine Fertigteilkirche wird zur neuen Mitte

 

Manche Gläubige sprachen von einem "Bunker Gottes", andere sogar von einem "Seelensilo". Obwohl die Filialkirche St. Elisabeth eine junge und moderne Kirche darstellt, sorgte ihre kubische Architektur aus Beton, Stahl und Glas schon damals für Aufsehen in Sengenthal. Doch selbst 50 Jahre nach der Erbauung zählt das Gotteshaus noch heute zu den herausragenden Bauwerken der Region Neumarkt.

 

>> Weiterlesen ...
Maximale Qualität mit maxmodul
24.05.2018

Maximale Qualität mit maxmodul

Neues Wohnquartier in Manching

Mit dem Neubau von 115 Wohneinheiten in der Donaufeldsiedlung reagiert die GBW Gruppe auf die hohe Nachfrage nach Wohnraum in Manching und der Region. Geplant sind sechs Gebäude mit drei bis fünf Stockwerken, für deren schlüsselfertige Errichtung das modulare Bausystem "maxmodul" von Max Bögl zum Einsatz kommt.

Zwischen Ursinusstraße und Ingolstädter Straße entsteht in Manching-Niederstimm ein attraktives Wohnquartier mit 50 bis 90 Quadratmeter großen Wohnungen sowie Tiefgarage und Außenstellplätzen. Für knapp 7.000 Quadratmeter Wohnfläche werden in der modernen Werksfertigung am Standort Bachhausen rund 420 Einzelmodule produziert. Die passgenaue und schnelle Montage der Bauteile mit vorgefertigten Ausbauelementen ermöglicht eine kurze Bauzeit von nur zehn Monaten – inklusive Ausbau und Erstellung der Tiefgarage.

Ein besonderer Fokus liegt in der Erhaltung der bestehenden Grünflächen und der ansprechenden Gestaltung des Neubaugrundstücks. So sind beispielsweise durchgrünte Freiflächen sowie Kinderspielplätze innerhalb des Wohnquartiers vorgesehen. Die Fertigstellung der Neubauwohnungen ist für den Frühsommer 2019 geplant.