Max Bögl lädt zum Richtfest des ersten Moduls am Siemens Campus in Erlangen

07.12.2018

Rund 500 Personen folgten der Einladung und nahmen am 30.11.2018 an den Feierlichkeiten im Bürogebäude M125 des Siemens Campus - bei welchem der Rohbau inklusive Fenstereinbau bereits fertiggestellt ist - teil. Unter den Gästen waren neben Planern und Nachunternehmern auch Vertreter von Siemens sowie der Bürgermeister der Stadt Erlangen und die Stadtverwaltung.

Max Bögl lädt zum Richtfest des ersten Moduls am Siemens Campus in Erlangen

 


Von links nach rechts: Herr Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Stadt Erlangen), Herr Dr. Ralf P. Thomas (CFO Siemens AG), Herr Richard Köstler (Polier Max Bögl), Herr Max Bögl (Gesellschafter Firmengruppe Max Bögl), Herr Dr. Zsolt Sluitner (CEO Siemens Real Estate), Herr Johann Lunz (Polier Max Bögl)

 

Stimmen zum Richtfest:

 

„Im Namen der Firmengruppe Max Bögl danke ich Siemens für das entgegengebrachte Vertrauen und die hochprofessionelle Zusammenarbeit, die stets von ergebnisorientiertem und partnerschaftlichem Denken geprägt ist.“

– Max Bögl, Gesellschafter der Firmengruppe Max Bögl

 

„Erst kürzlich hat die Berufsgenossenschaft unsere Baustelle besucht, uns ausdrücklich gelobt und von einer Musterbaustelle gesprochen.“

– Dr. Zsolt Sluitner, CEO der Siemens Real Estate

 

„Der Siemens Campus wird das neue Wahrzeichen von Siemens in Erlangen und im Großraum werden.“ 

– Prof. Dr. Ralf P. Thomas, CFO & Mitglied des Vorstands der Siemens AG

 


Herr Dr. Florian Janik mit Herrn Max Bögl neben der Richtkrone

 


Herr Max Bögl bei seiner Rede zum Richtfest

 

Wissenswerte Hintergrundinformationen zum Großprojekt:

 

Eine 3D-Animation zur Entstehung des neuen Siemens Campus finden Sie hier:

 

Abschließend freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit und möchten sämtlichen beteiligten Firmen und Arbeitern danken.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.