"86 Neue" für die Zukunft der Firmengruppe Max Bögl

01.09.2016

Deutschlandweit beginnen 86 neue Auszubildende in der Firmengruppe Max Bögl ihr Ausbildung. Alleine am Hauptsitz in Sengenthal beginnen 59 junge Leute ihre Karriere und wurden am 1. September zu einem gemeinsamen Kennenlernen eingeladen. Neben der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Roland Zemler und Informationen über alles Wichtige in der Ausbildung durch die Ausbildungsleitung sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung, erhielten die zukünftigen Fachkräfte erste Einblicke in die Abläufe der Firmengruppe. Eine Werksbesichtigung rundete das Programm ab.

"86 Neue" für die Zukunft der Firmengruppe Max Bögl

 

Die neuen Auszubildenden starten in 24 verschiedenen Ausbildungsrichtungen in ihr Berufsleben. Die Firmengruppe Max Bögl ist damit einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Die Geschäftsleitung, die Ausbilder sowie die Betriebsräte wünschen allen neuen Auszubildenden und Studenten einen guten Start in ein interessantes Berufsleben.

 

Kontakt:

Jürgen Kotzbauer
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 9181-909-10712
Mail: jkotzbauer@max-boegl.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.