IM FOKUS

Infrastrukturprojekte in den Niederlanden

Komplexes Bauen über und unter Wasser

 

Seit knapp 18 Jahren ist Max Bögl mit operativem Sitz in Amsterdam in den Niederlanden aktiv. Zusammen mit örtlichen Partnern realisierten wir in dieser Zeit eine Vielzahl anspruchsvoller Großprojekte in der Infrastruktur und im Hochbau. Neben Tunneln und Tiefgaragen zählen insbesondere die Rohbauten der drei unterirdischen U-Bahnhöfe und des Fletcher Hotels in Amsterdam, der Neubau der IJsselbrücke Hanzeboog bei Zwolle und die Errichtung der Stadsbrug Nijmegen über die Waal zu den herausragenden Baumaßnahmen. Für die Realisierung der beiden Brücken erhielt Max Bögl Nederland den Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis und zweimal den Niederländischen Stahlbaupreis.

 

>> Weiterlesen ...

News

Kurze Bauzeit bei höchstem Qualitätsanspruch
05.10.2015

Moderne Parkhaussysteme von Max Bögl

Brückensanierung in zwei Akten
05.10.2015

Ersatzneubau der Talbrücke Exterheide

Ersteinsatz der FF Bögl in Israel
02.10.2015

Höchstgeschwindigkeit zwischen Tel Aviv und Jerusalem

Rückgrat der Volkswirtschaft
02.10.2015

Intelligente Logistikgebäude made by Max Bögl

Einzigartiges Pilotprojekt
01.10.2015

Intelligente Segmentbrücke überspannt Bundesstraße 299

Straßentunnel Grouft und Stafelter
25.09.2015

Großer Bahnhof auf der "Nordstrooss"

European Steel Design Award 2015
22.09.2015

Höchste Ehrung für Max Bögl und Sundsvall-Brücke

Max Bögl International
08.07.2015

Standort Dänemark

Aufbau des Teleskop-Mobilkrans LTM 11200 in Creglingen
08.07.2015

Der aufregende Anblick perfekter Sicherheit

Montage der ABB-Fassade am "NeuenMarkt"
08.07.2015

 

Das neue Stadtquartier bekommt sein Gesicht