IM FOKUS

Infrastrukturprojekte in den Niederlanden

Komplexes Bauen über und unter Wasser

 

Seit knapp 18 Jahren ist Max Bögl mit operativem Sitz in Amsterdam in den Niederlanden aktiv. Zusammen mit örtlichen Partnern realisierten wir in dieser Zeit eine Vielzahl anspruchsvoller Großprojekte in der Infrastruktur und im Hochbau. Neben Tunneln und Tiefgaragen zählen insbesondere die Rohbauten der drei unterirdischen U-Bahnhöfe und des Fletcher Hotels in Amsterdam, der Neubau der IJsselbrücke Hanzeboog bei Zwolle und die Errichtung der Stadsbrug Nijmegen über die Waal zu den herausragenden Baumaßnahmen. Für die Realisierung der beiden Brücken erhielt Max Bögl Nederland den Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis und zweimal den Niederländischen Stahlbaupreis.

 

>> Weiterlesen ...

News

ZOOM in Berlin
13.04.2017

Starker Impuls für City West

BAB 9 Holledau–Allershausen
13.04.2017

Bayerns grösste Autobahnbaustelle fertiggestellt

Spezialeinsatz für Bodengefriertechnik
13.04.2017

Vielseitig, variabel und zuverlässig

Entlastung für Stadt und Bewohner
13.04.2017

Neuer Autobahnzubringer in Bukarest

Zweiter Lückenschluss für Rheinbrücke Schierstein
13.04.2017

Es wächst zusammen, was zusammengehört

Prozessoptimierung im Straßenbau
13.04.2017

Logistik-Software BPO erfolgreich eingeführt

Anwohnertiefgarage Josephsplatz
13.04.2017

Anspruchsvoller Tiefbau in Münchens Untergrund

Max Bögl Verkehrstechnik
13.04.2017

Für mehr Sicherheit auf den Baustellen

Neues Headquarter von Siemens Healthineers
05.10.2016

Lichtdurchflutete Arbeitswelt in Erlangen