BÜB – Bahnübergang Bögl

 

Bahnübergänge müssen die Anforderungen von zwei Fahrwegen in einem vereinen, gleichzeitig dürfen sie die Fahreigenschaften nicht beschränken. Straßen- wie Schienenfahrzeuge müssen einfach und ohne Beeinträchtigungen über die Gleise fahren können. Max Bögl hat hierfür den BÜB – Bahnübergang Bögl entwickelt, eine Fahrbahnplatte mit eingedrückter Schiene. Gerade der schnelle Schienenwechsel macht das System extrem wirtschaftlich und einsatztauglich.

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Verstanden