Führungs- und Gesprächskultur bei Max Bögl

 

Führungsleitbild

Die Zielsetzung des Unternehmens, ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen zu werden, verlangt nach motivierten und leistungsfähigen Teams mit neuen Ideen und Visionen. Daher ist es unabdingbar, dass alle gemeinsam an einem Strang ziehen und die Führungskräfte den Prozess begleiten, managen, gestalten und die Mitarbeiter/-innen optimal einbinden und fördern. Unser neues Führungsleitbild gibt Leitlinien für unsere Führungskräfte und einen Orientierungsrahmen für professionelles Führungsverhalten vor und zeigt auf, was jede/-r Beschäftigte von unseren Führungskräften erwarten kann. Gespräche zwischen Führungskräften und Beschäftigten gehören zu den wichtigsten Führungsinstrumenten.

Flache Hierarchien durch unsere Max Bögl Gesprächskultur

Neben Gesprächen über das Tagesgeschäft findet einmal jährlich ein Mitarbeitergespräch statt. Der Vorgesetzte nimmt sich dabei viel Zeit, um auf Ihre persönlichen Interessen, Bedürfnisse und Anliegen einzugehen, und vereinbart mit Ihnen Leistungs- und persönliche Entwicklungsziele, sowie Maßnahmen zu deren Umsetzung. Gegenseitiges Vertrauen ist die Basis des Erfolges eines jeden Mitarbeitergesprächs. Wir bei Max Bögl legen sehr viel Wert auf offene Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter/-in. Nur so können wir unseren Beschäftigten auch weiterhin kurze, unkomplizierte Entscheidungswege durch flache Hierarchien bieten.