Unsere betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen

 

Maxfit

Maxfit steht für das präventive Gesundheitskonzept der Firmengruppe Max Bögl, in dessen Rahmen wir in enger Kooperation mit unseren führenden Krankenkassenvertretern zusammenarbeiten, an Aktionen teilnehmen, sowie firmeneigene Lösungen anbieten. Jährlich vertreten unsere Beschäftigten die Firmengruppe Max Bögl in ganz Deutschland als gesundheitsbewusstes Unternehmen bei verschiedenen sportlichen Veranstaltungen (Laufveranstaltungen, Teamsport etc.) und ehren uns mit ihren Auszeichnungen. Wir sind schon jetzt auf Ihr sportliches Talent gespannt!

Bemax

Bemax bezeichnet das betriebliche Eingliederungsmanagement bei Max Bögl für längerfristig Erkrankte. Wir sind stolz auf eine Betriebszugehörigkeit unserer Kolleginnen und Kollegen von durchschnittlich über 13 Jahren. Unser gemeinsames Ziel ist, die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten und den Gesundheitszustand längerfristig Erkrankter in vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung durch das betriebseigene Integrationsteam schrittweise zu verbessern. Gemeinsam wollen wir Brücken für eine möglichst beschwerdefreie und leidensgerechte Beschäftigung bei unserer Firmengruppe Max Bögl bauen!

Arbeitssicherheit

Das tägliche Arbeiten in einem überaus anspruchsvollen Tätigkeitsfeld – von der Windturmmontage, über die Betonfertigteilproduktion, bis hin zur Führung von Schwertransportzügen – erfordert ein stets konzentriertes und umsichtiges Vorgehen. Unsere Kolleginnen und Kollegen der Arbeitssicherheit setzen alles daran, Ihnen ein möglichst unfallfreies Arbeitsumfeld zu sichern. Max Bögl bietet präventive Konzepte in Form von regelmäßigen Schulungen, Unterweisungen und praktischen Übungen unter Beteiligung externer Experten wie Berufsgenossenschaften und dem Arbeitsmedizinischen Dienst.

Persönliche Schutzausrüstung

Der Unfallvermeidung, sowie der Vermeidung von Berufskrankheiten und gesundheitlichen Beeinträchtigungen ordnen wir oberste Priorität zu. Neben entsprechender Arbeitsplatzausstattung stellen wir jeder/jedem Beschäftigten mit entsprechendem Bedarf zusätzlich zur Grundausstattung an Schutzausrüstungen auch eine individuelle Schutzausrüstung zur Verfügung: vom otoplastischen Gehörschutz bis hin zur Korrektionsschutzbrille.